ROCKGESCHICHTEN | 1977 |  

 

 

1948 | 1949
1950
| 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959
1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969
1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979
1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989
1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999

Bill Haley

    zurück

  

  

Punk Rules

     
NACHRICHTEN AUS ALLER WELT

***

Terroristen erschießen am 7. März Bundesanwalt Buback.

***

Im Alter von 54 Jahren stirbt am 16. März Maria Callas.

***

Am 28. April stirbt der ehemalige Bundestrainer Sepp Herberger im Alter von 79 Jahren.

***

Am 7. Juni feiert Königin Elisabeth II ihr 25jähriges Thronjubiläum.

***

Am 5. Mai stirbt im Alter von 79 Jahren Ludwig Ehrhard.

***

Wernher von Braun stirbt am 16. Juni 65jährig.

***

General Zia ul Haq stürzt in Pakistan am 5. Juli Präsident Bhutto.

***

In China wird am 22. Juli Deng Hsiao Ping rehabilitiert.

***

Am 30. Juli erschießen Terroristen den Bankier Ericj Ponto.

***

RAF-Mitglieder entführen am 5. September Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer.

***

Die GSG-9 beendet in Mongadischu am 13. Oktober eine Flugzeigentführung.

***

Im Stammheimer Gefängnis begehen Andreas Baader, Ulrike Meinhof und Jan-Carl Raspe am 18. Oktober Selbstmord.

***

Der ägyptische Präsident Anwar El-Saddat fliegt am 19. November nach Jerusalem und hält vor der Knesset eine Rede.

***

Quelle: AUDIO

In England explodiert die Musikszene wieder einmal. Aus den Übungskellern, miesen Sozialwohnungen und den kleinen Clubs quillt eine Musik, die Musikfans in zwei Lager spaltet: Der Punk erhebt sein wildes Haupt. Provokation ist angesagt, und weil in England jedes kritische Wort zum 25. Thronjubildum von Queen Elizabeth verpönt ist, schossen gleich zwei Plattenfirmen die Sex Pistols aus gerade erst geschlossenen Verträgen

Erst Virgin hat den Mut, die Jungs zu verpflichten und erntet drei Hits (Anarchy In The UK, Pretty Vacant, Island In The Sun).

Doch auch die Clash, die Stranglers und die Damned beweisen, daß weltweit einmal mehr die Insel den Ton angibt. Die Altfans erleiden im August einen weiteren Schock: Elvis Presley stirbt an Herzversagen - zuviel Pillen. Posthum wird Way Down zu seinem letzten Nummer-eins-Hit. In den USA ist's die Zeit von Disco und poliertem Rock: Hits landen Donna Summer - dank des Südtirolers Giorgio Moroder -, Leo Sayer, die Eagles und Fleetwood Mac. Doch alle übertrifft Debby, die Tochter des Alt-*Rock 'n' Rollers Pat Boone: Ihr You Light Up My Life blockiert gleich 13 Wochen die US-Hitparaden. Ähnliches passiert in Deutschland, wo sich die spanischen Hupfdohlen von Baccara mit zwei Titeln gar 15 Wochen auf dem Platz an der Sonne breitmachen. Yes Sir, 1 Can Boogie


 

 
     nach oben

    zurück

 

 

© 2000-2009 Wim 

Seite zum letzten Mal aktualisiert am: 08. Juni 2009

     

 

 


Anzeige