ROCKGESCHICHTEN | 1953 |

 

 

 

 

      zurück

  

1948 | 1949
1950
| 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959
1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969
1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979
1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989
1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999

Bill Haley  


Jetzt bestellen!

Sam Phillips suche schon immer nach einem weißen Sänger, die wie ein Schwarzer klingt. Im Sommer 1953 wird sein Wunsche erfüllt. Ein junger Mann betritt sein Studio, um für seine Mutter einen Geburtstagssong aufzunehmen. „My Happiness“ und „That’s When Your Heartaches Beginn“ hatte sich Elvis Aaron Presley für seine erste Session aufgesucht. 4 $ musste Elvis für die Aufnahmen bezahlen.

 
Jetzt bestellen!

Bill Haley's "Crazy Man Crazy" wird zum ersten weißen Rock 'n' Roll Hit.

Bill Haley & The Comets schaffen es mit Ihrem Titel „Crazy Man Crazy“ in die Billboard Charts  Aus der respektablen Tourband wird eine ernst zu nehmende Größe.

 

 
Jetzt bestellen!

Jerry Leiber und Mike Stoller, zwei Weiße aus Los Angeles, schreiben "Hound Dog" für Big Mama Thornton, welches später zu einem Hit von Elvis Presley wurde.

Die Single "Gee" von The Crowns erscheint. Sie gehört ebenfalls in den Kreis „erster Rock’n’Roll-Song“. Der Song bleibt ihr einziger größerer Erfolg mit Platz 14 in den Pop-Charts. Doch schon 1954 lösen sich The Crowns auf.

      zurück

 

   

 

 

© 2000-2009 Wim 

Seite zum letzten Mal aktualisiert am: 08. Juni 2009

     

 

 


Anzeige